Lexikon

Haken

1
Hermann, deutscher Physiker, * 12. 7. 1927 Leipzig; Arbeiten u. a. zur Laserphysik, nichtlinearen Optik und Festkörperphysik. Haken prägte 1969 den Begriff Synergetik für das von ihm begründete interdisziplinäre Forschungsgebiet, das die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der Strukturbildung in allen Bereichen von Natur und Gesellschaft untersucht.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon