Lexikon

Imidazl

[das; griechisch + lateinisch]
1.3-Diazol, veraltet Glyoxalin
heterozyklische Stickstoffverbindung C3H4N2, eine wasserlösliche Base; findet sich in vielen Naturstoffen, besonders in den Purinen. Imidazol ist Grundsubstanz der Aminosäure Histidin. Verwendung als Zwischenprodukt in der Kunststoff-, Farbstoff-, pharmazeutischen Industrie sowie bei der Herstellung von Textilhilfsmitteln, Schädlingsbekämpfungsmitteln u. a.
Juptier, Sonnensystem, Meteoriten
Wissenschaft

Die große Lücke

Meteoriten sind Archive der Vergangenheit. Neue Untersuchungen an ihnen legen nahe: Die Entstehung des Riesenplaneten Jupiter sorgte für die Trennung des Sonnensystems in einen inneren und einen äußeren Bezirk. von THOMAS BÜHRKE Im Dezember 2020 landete in der australischen Wüste eine diskusförmige Kapsel an einem Fallschirm. Sie...

Sonde, Jupiter
Wissenschaft

Wettlauf zu Europa

Zwei Raumsonden nehmen die Jupitermonde ins Visier, besonders den Eismond Europa. Falls dort Mikroben leben, könnten sie von neuartigen Detektoren aufgespürt werden. von THORSTEN DAMBECK Es wird eine Gelegenheit für einen letzten Blick sein, wenn sich die Sonde Juice am 20. August noch einmal bis auf 6.807 Kilometer der Erde...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon