wissen.de
Total votes: 57
LEXIKON

Schichtstufen

Gebirge: Entstehungsarten
Gebirge: Entstehungsarten
Schematische Darstellung der Entstehung unterschiedlicher Gebirgsformationen
durch Abtragung schräg gestellter, wechsellagernder, harter und weicher Gesteinsschichten entstehende Reliefform; die Steilseite (Stirn) einer Stufe wird auch „Trauf“ genannt, flache Seite: Landstufe; bekanntestes Beispiel ist die süddeutsche Schichtstufenlandschaft (Schwäbisch-Fränkisches Stufenland); einzelne schräg gestellte harte Schichten (Härtlinge) können Schichtrippen und Schichtkämme bilden. Den Schichtstufen vorgelagert sind Zeugenberge (Auslieger).
Total votes: 57