Gesundheit A-Z

Colon irritabile

Reizkolon; Reizdarm
Krankheitsbild, das durch Verdauungsstörungen mit Obstipation und/oder Durchfall sowie meist krampfartigen Bauchbeschwerden und verstärkten Blähungen gekennzeichnet ist. Das Colon irritabile gilt als psychosomatische Krankheit. Um die Diagnose stellen zu können, müssen organische Ursachen der Beschwerden wie z. B. eine bösartige Dickdarmgeschwulst oder Darmentzündungen ausgeschlossen werden. Die Behandlung besteht u. a. in der Gabe von krampflösenden Mitteln, einer diätetischen Beratung sowie psychosomatischer Therapie. Ein Abführmittelmissbrauch kann zu ähnlichen Symptomen führen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel