Gesundheit A-Z

Eugenik

eine historische Bezeichnung für den Einbezug (früher) humangenetischer Erkenntnisse mit dem Ziel einer möglichst "gesunden" Bevölkerung durch Förderung der Geburten bei gesunden, jungen Menschen und die Unterdrückung der Nachkommenschaft bei gesundheitlich schwachen oder beeinträchtigten Menschen. Die während des Nationalsozialismus in Deutschland praktizierte Eugenik führte u. a. zur Zwangssterilisation von Hunderttausenden 'erblich minderwertigen' Menschen und zum Mord an mehr als 100.000 Behinderten.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Kalender