wissen.de
Total votes: 15
GESUNDHEIT A-Z

Kindersterblichkeit

Mortalität im Kindesalter und im weiteren Sinn auch im Säuglingsalter. Die Kindersterblichkeit wird in der Regel pro 1000 Lebendgeburten für den Zeitraum von der Geburt bis zum fünften Lebensjahr angegeben. In den wohlhabenden Staaten ist die Kindersterblichkeit dank der Verbesserung der medizinischen Versorgung und der hygienischen Verhältnisse in den letzten Jahrzehnten stark zurückgegangen (z. B. in Deutschland von 26 im Jahr 1970 auf 4 im Jahr 2008). In vielen armen Ländern ist die Kindersterblichkeit nach wie vor extrem hoch (z. B. staben 2008 im Tschad 209 von 1000 lebend geborenen Kindern, bevor sie fünf Jahre alt waren.)
Total votes: 15