Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

aufschließen

auf|schlie|ßen
V.
120, hat aufgeschlossen
I.
mit Akk.
1.
mit Schlüssel oder durch Verändern der Schließvorrichtung öffnen;
Syn.
aufsperren
2.
Bgb.
abbaureif machen;
eine Mine a.; Erzvorkommen a.
3.
Hüttenwesen
durch Zerkleinern zur Weiterverarbeitung vorbereiten;
Erze a.
4.
Chem.
in lösliche Stoffe umwandeln, löslich machen;
unlösliche Stoffe a.
II.
mit Dat. und Akk.
jmdm. etwas a.
übertr.
verständlich machen, erklären;
Kindern eine Dichtung, die Naturschönheiten a.
III.
refl.
sich a.
anderen gegenüber offen, zugänglich werden, andere am eigenen Erleben teilnehmen lassen
IV.
o. Obj.
aufrücken
(2)

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch