wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

auszeichnen

aus|zeich|nen
V.
1, hat ausgezeichnet
I.
mit Akk.
1.
jmdn. a.
a)
bevorzugt behandeln;
er zeichnet ihn durch besonderes Vertrauen aus
b)
durch ein äußeres Zeichen ehren;
jmdn. mit einem Orden, einem Preis, einer Urkunde a.
2.
etwas a.
a)
aus der Menge der Übrigen herausheben, kennzeichnen;
meist im Part. Perf.
dieses Gerät ist durch besondere Zuverlässigkeit, durch einfache Bedienung ausgezeichnet
b)
mit Preisschild versehen;
Waren a.
c)
mit Angaben über Schriftart und größe versehen;
ein Manuskript a.; ein Zitat im Text durch kursive Schrift a.
II.
refl.
sich a.
sich aus den Übrigen herausheben, sich von den Übrigen unterscheiden, besonders gekennzeichnet sein;
vgl.
ausgezeichnet;
er zeichnet sich durch große Wendigkeit und Initiative aus; das Gerät zeichnet sich durch besondere Stabilität aus
Total votes: 23