wissen.de
You voted 2. Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

himmelhoch

hm|mel|hoch
Adj.
, o. Steig.
sehr hoch, äußerst hoch;
jmdm. h. überlegen sein; h. jauchzend, zu Tode betrübt
zwischen Freude und Trauer plötzlich wechselnd
[nach Goethe, Egmont]
You voted 2. Total votes: 13