Wahrig Herkunftswörterbuch

Astronomie

Wissenschaft von den Gestirnen, Sternkunde
aus
griech.
astronomia „Sternkunde“, zu
griech.
astronomein „die Sterne zuordnen, verteilen“, aus
griech.
aster „Stern“,
griech.
astron „Gestirn, Sternbild“ und
griech.
nomos „Gesetz“ (eigtl. „das Zugeteilte“), zu
griech.
nemein „verteilen, zuteilen, zuordnen“, also „das Gesetz der Sterne erforschen, die Sterne einander zuordnen“

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch