wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Fahne

die Bezeichnung geht über
mhd.
vane,
ahd.
fano auf
germ.
*fanon „Tuch“ zurück; das sich auch in
altengl.
fana und
altfrz.
fana in ders. Bed. bezeugen lässt; Ursprung ist
idg.
*pan „Textil, Gewebe“, auf dem auch
lat.
pannus „Lappen“ und
griech.
penos „Gewebe“ beruhen; der
ahd.
Ausdruck gundfano bezeichnete eine Art „Kriegstuch, Feldzeichen“, aus ihm verkürzte sich Fahne und erlangte dadurch auch seine heutige Bedeutung; aus dem Militärbereich entwickelte sich im 16. Jh. auch der Ausdruck
Fähnlein,
der eine Regimentformation bezeichnete und noch heute kleinere Personengruppen, z. B. bei den Pfadfindern, meint
Total votes: 0