Wahrig Herkunftswörterbuch

Land

das Wort geht über
mhd.
lant,
ahd.
lant auf
germ.
*landa „Land“ zurück;
schwed.
linda „Brachfeld“ und die außergermanischen Formen
russ.
ljadá „Rodeland“ und
tschech.
lada „Brache“ weisen auf eine Ausgangsbedeutung „Brachland, Rodungsland; offenes Feld“ hin und so kann ein Anschluss an die
idg.
Wurzel *lem „brechen“ angenommen werden; die ursprüngliche Bedeutung entwickelte sich bereits zur Zeit der Germanen zu „Staatsgebiet, Hoheitsgebiet“ und schließlich zur Bezeichnung des Gegensatzes von Wasser; die Ableitung
landen
bezieht sich auf eben diesen Gegensatz und bedeutet „an Land kommen“; das Wort ist seit dem 17. Jh. bezeugt und verdrängte länden in ders. Bed.; die Zusammensetzung
Landsknecht
entwickelte sich aus dem Wort Lanzknecht und bezeichnet seit dem 15. Jh. einen kaiserlichen Söldner; der Ausdruck
Landstreicher
bezieht sich auf streichen im Sinne von „umherziehen, umherstreifen“, meint also „jemanden, der durchs Land zieht“; der
Landtag
ist heute die politische Vertretung eines Bundeslandes; die Bezeichnung geht auf
mhd.
lanttac zurück und war ursprünglich die „Einberufung zum Landgericht“
Erde, Mond, Universum
Wissenschaft

Das Rätsel vom Wasser der Erde

Wann, wie und wodurch erhielt die Erde ihr Wasser? Lieferten es Planetoiden oder Kometen – oder steckte es bereits in den Urbausteinen? von FRANZISKA KONITZER Der Ursprung des Wassers auf der Erde ist umstritten.“ So beginnt ein vor Kurzem erschienener Artikel in der Fachzeitschrift Science. Darin vermuten Laurette Piani von der...

Tier, Ungleich
Wissenschaft

Tierisches Ungleichgewicht

Bei manchen Tierarten gibt es unterschiedlich viele Männchen und Weibchen. Und das hat zum Teil verblüffende Gründe. von CHRISTIAN JUNG Abgesehen von wenigen Ausnahmen existieren bei Tieren wie beim Menschen zwei Geschlechter: männlich und weiblich. Sie unterscheiden sich in Erscheinungsbild, Verhalten, Funktionen und auch bei...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon