Wahrig Herkunftswörterbuch

mahnen

das Verb lässt sich über
mhd.
manen,
ahd.
manon auf
westgerm.
mano „mahnen“ zurückführen, das zu
germ.
*man „denken, sich erinnern“ gebildet wurde; Quelle ist
idg.
*men „denken, meinen, erinnern“, auf dem auch
lat.
memorare „erinnern“ und
altind.
mányate „denkt“ beruhen; die Ableitung
Mahnung
geht auf
mhd.
manunge zurück, hat sich zur neueren Bedeutung von mahnen gestellt und meint „Warnung, Forderung“
Lawd,, Gravitationsfeld, Masse
Wissenschaft

Lichtkrümmung als Sternenwaage

Erstmals wurde die Masse eines isolierten Weißen Zwergs gemessen – anhand der Deformation seiner Raumzeit ringsum.

Der Beitrag Lichtkrümmung als Sternenwaage erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Affe, Mund, Zähne
Wissenschaft

Freundschaft unter Affen

Verhaltensforscher interessieren sich sehr für das soziale Miteinander von Affen als nächste Verwandte des Menschen. Gute Bedingungen für ihre Beobachtungen bieten Parks wie der Affenberg Salem in der Nähe des Bodensees, wo halbwilde Berberaffen in natürlicher Umgebung leben. von CHRISTIAN JUNG Affen toben durchs Geäst, es knackt...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon