Wahrig Herkunftswörterbuch

Roggen

die Bezeichnung der Getreideart geht über
mhd.
rocke, rogge,
ahd.
roggo auf
germ.
*rugon zurück, das sich auch in
altfrz.
rogga bezeugen lässt; außergermanisch verwandt mit
russ.
rož' „Roggen“ und
litau.
rugys „Roggenkorn“, ist das Benennungsmotiv nicht zu erschließen

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon