Wahrig Herkunftswörterbuch

Szene
Das Wort Szene, das über
lat.
sc(a)ena ins Deutsche gelangte, stammt vom
griech.
skene, das ursprünglich „Zelt, Hütte“ bedeutete. Bald schon verwendete man das Wort im Theaterbereich, als Bezeichnung für die Zelte oder Holzbauten, aus denen die Schauspieler traten, bzw. für die Bühne, die sich als erhöhte Spielfläche davor erstreckte. Doch nicht nur für die „Bühne“ stand der Begriff, sondern auch für einen „Unterabschnitt eines Dramas bzw. eines Aktes“, dessen Handlung sich am gleichen Schauplatz abspielt. Mit der Zeit kamen übertragene Bedeutungen hinzu zum Beispiel meinte man mit Szene bald auch den „Schauplatz“ selbst (die Szene des Geschehens), einen „theatralischen Auftritt“ (jemandem eine Szene machen) von einer Heftigkeit, die als künstlich empfunden wird, oder den (gesellschaftlichen bzw. künstlerischen) Bereich, in dem sich etwas abspielt (Drogenszene, Musikszene, Kunstszene, Studentenszene). Auch „Anblick“ kann Szene bedeuten (das war eine seltsame Szene), und zu den bis heute gebräuchlichen Ableitungen zählen Szenerie, inszenieren sowie szenisch.
Intelligenzen, Seti
Wissenschaft

Kontakt und Konflikte

Fremde Wesen oder Geräte im Sonnensystem hätten einen Kulturschock mit unabsehbaren Risiken zur Folge. von RÜDIGER VAAS Werden wir jemals eine Nachricht von E.T. erhalten? Wir wissen es nicht. Wir wissen auch nicht, wann dies geschehen wird“, sagt John Elliot. „Aber wir wissen, dass wir es uns nicht leisten können, schlecht...

Optogenetik, Auge, Augenerkrankung
Wissenschaft

Endlich wieder sehen!

Mithilfe der Optogenetik wollen Forscher erblindeten Menschen das Augenlicht zurückgeben. Jetzt melden sie erste Erfolge der neuen Gentherapie. von CHRISTIAN WOLF Erblindete wieder sehen zu lassen, ist ein alter Menschheitstraum. Ein Weg, auf dem Menschen allmählich ihr Augenlicht verlieren, sind erbliche oder altersbedingte...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon