Wahrig Herkunftswörterbuch

wohl

dieses Adverb, das in der gehobenen Sprache auch als Konjunktion gebräuchlich ist, hat den gleichen Ursprung wie das Verb wollen; es lässt sich über
mhd.
wol(e),
ahd.
wola, wela, wala auf
idg.
*uelo „Wunsch, Begehr“ und davon ausgehend auf
idg.
*uel „wohlen, wählen“ zurückverfolgen; es bedeutete demnach urspr. „erwünscht, nach Wunsch“
Mesosphäre, Vulkanausbruch
Wissenschaft

Auswirkungen der Ausbrüche

Welchen Einfluss haben Vulkanausbrüche auf das Klima? von DIRK EIDEMÜLLER Während sich das Wetter praktisch vollständig im untersten Teil der Atmosphäre, der sogenannten Troposphäre, abspielt, sind für das Klima auch die darüberliegenden Schichten von großer Bedeutung. Denn der großräumige Transport der Luftmassen in der...

Megalithen
Wissenschaft

Hinkelstein und Dolmengrab

Was ist eigentlich ein Megalith? Wer begann seine Toten in Hügelgräbern zu bestatten? Und warum gleichen sie sich – unabhängig davon, ob sie in Spanien oder Dänemark stehen? Diesen Fragen geht Teil 1 unserer Reihe über die steinernen Riesen nach. von KLAUS-DIETER LINSMEIER Mit einem Hinkelstein auf dem Rücken herumspazieren, als...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch