wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

mer

Amir
Mohammed Abd Al Hakim, ägyptischer Offizier und Politiker, * 11. 12. 1919 Istal, Provinz Minya,  14. 9. 1967 Kairo (Selbstmord); 1952 Oberbefehlshaber der ägyptischen Streitkräfte, 1957 beförderte Nasser ihn zum Marschall, 1958 2. Vizepräsident und Kriegsminister der Vereinigten Arabischen Republik (VAR). Obwohl Amer als engster Freund und Mitarbeiter Nassers galt, wurde ihm die Verantwortung für die Niederlage gegen Israel im Juni 1967 auferlegt; Amer verlor seine Ämter und wurde am 27. 8. 1967 verhaftet.
Total votes: 18