Lexikon

Puff

Biologie
[
der; englisch, „aufblähen“
]
mikroskopisch sichtbare Genaktivität an Riesenchromosomen, in Form von Wulstbildungen bei Chromosomen von Zweiflüglern und Lampenbürstenchromosomen (bei Amphibien, Fischen, Vögeln).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z