wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Herzton

Abk. HT, kurze Schallerscheinung, die aufgrund der Schwingungen der Herzklappen entsteht. Einer Herzaktion lassen sich grundsätzlich zwei Herztöne zuordnen. Der erste Herzton entsteht vor allem durch Schluss der Mitral- und Trikuspidalklappe und ist am besten über der Herzspitze zu hören. Der zweite Herzton ist der Schlusston der Aorten- und Pulmonalklappe. Er kann physiologisch gedoppelt sein und ist am besten über der Herzbasis zu hören. Im Kindesalter sind manchmal noch ein dritter und vierter Herzton zu hören, denen kein Krankheitswert zukommt. Die Auskultation der Herztöne gehört zu jeder ärztlichen Untersuchung des Thorax.
Total votes: 23