Gesundheit A-Z

Auskultation

das Abhören und die Beurteilung von Geräuschen im menschlichen Körper durch Auflegen eines Stethoskops. Bei der Auskultation der Lunge lassen sich normale von krankhaften Atemgeräuschen abgrenzen und z. B. eine Lungenentzündung, Asthma oder ein Lungenödem diagnostizieren. Durch die Auskultation der Herztöne lassen sich Herzfehler oder Herzklappenfehler erkennen; Darmgeräusche auskultiert ein Arzt, um z. B. Hinweise auf einen Darmverschluss (Ileus) zu erhalten.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache