wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

krud(e)

1.
unverdaulich, roh
2.
grausam
aus
lat.
crudus „roh = ungekocht, unverdaut“, übertr. „grausam, gefühllos“, zu
lat.
cruor „(aus einer Wunde geflossenes) Blut“
Total votes: 0