wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

anthroposphische Medizin

in den 1920er Jahren von dem Geisteswissenschaftler R. Steiner und der Ärztin I. Wegmann begründete Erweiterung der naturwissenschaftlichen Medizin um die geisteswissenschaftliche Ebene des Menschen. Die Ausübung der anthroposophischen Medizin umfasst alle medizinischen Disziplinen. Im Mittelpunkt stehen nach speziellen Verfahren hergestellte Medikamente. Weitere therapeutische Verfahren sind therapeutisches Malen, therapeutische Sprachgestaltung, Musik- und Gesangstherapie, eine spezielle Bewegungstherapie (Eurythmie), rhytmische Massagen, spezielle Gymnastik, Gesprächstherapie u. a.
Total votes: 49