Lexikon

Einheitsschule

ein seit J. A. Comenius von vielen Pädagogen gefordertes einheitliches Schulsystem von der Grundschule bis zur Hochschulreife ohne ständische und ökonomische Differenzierungen. Die für alle verpflichtende Grundschule (seit 1919 in Deutschland) kann als Vorstufe zur Einheitsschule aufgefasst werden. Am nächsten kommt ihrer Verwirklichung die Gesamtschule. Eine Teilverwirklichung der Einheitsschule bedeutet es, wenn in Großbritannien für alle Schüler auf die Primary School die Secondary School folgt, die sich in Modern, Technical und Grammar School gliedert. In der Sowjetischen Besatzungszone wurde 1945 der Unterschied zwischen Volks- und höheren Schulen aufgehoben. 1959 wurde in der DDR die zehnklassige polytechnische Oberschule eingeführt.
Quallen
Wissenschaft

Besser als ihr Ruf

Quallen haben ein mieses Image. Dabei sind sie für das Leben in den Ozeanen von großer Bedeutung. von TIM SCHRÖDER Eigentlich hatte Charlotte Havermans geplant, täglich mit der „Teisten“ – einem kleinen Forschungskutter mit Bordkran und Seilwinde – hinaus auf den Kongsfjord vor Spitzbergen zu fahren. Sie hatte schon einige Tage...

Arche, Eis
Wissenschaft

Eine Arche im ewigen Eis

Damit die Ernährung der Weltbevölkerung trotz Klimawandel sichergestellt ist, werden im Saatgut-Tresor auf Spitzbergen Samen diverser Nutzpflanzenarten eingelagert. von DANIELA WAKONIGG Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon