Lexikon

französische Sprache

Europa: Völker und Sprachen
Europa: Völker und Sprachen
eine romanische Sprache des westromanischen Zweigs; rund 131 Millionen Sprecher (ca. 76 Millionen Primärsprachler und 55 Millionen Zweitsprachler). Über Jahrhunderte Sprache des europäischen Hochadels und bis heute eine der wichtigsten Kultursprachen der Erde; französische Lehnwörter sind in besonders vielen Sprachen verbreitet; außerdem eine der wichtigsten Kolonialsprachen. Sie entwickelte sich aus der lateinischen Volkssprache im Raum des ursprünglich keltischen Galliens; sie gliedert sich in zwei Mundartgruppen, das Nordfranzösische (im Norden) und das Provençalische (im Süden).
Seit dem 13. Jahrhundert wurde die nordfranzösische Mundart der Île-de-France vorbildlich für den Sprachgebrauch des ganzen Gebiets; aus ihr entwickelte sich die moderne französische Schriftsprache. Man unterscheidet die Zeit der mundartlichen Entwicklung (Altfranzösisch, bis 14. Jahrhundert), die Zeit der Entstehung der französischen Schriftsprache (Mittelfranzösisch, 15./16. Jahrhundert) und die Zeit der schriftsprachlichen Einheit (Neufranzösisch, seit 1600).
Über 90 Prozent des globalen Handels erfolgen über den Seeweg.
Wissenschaft

Die Zukunft der Schifffahrt

Neunzig Prozent des globalen Handels werden über das Meer abgewickelt. Zur Welthandelsflotte gehörten im Jahr 2021 über 5400 Containerschiffe. Deutschland hat nach China die zweitgrößte Flotte an Containerschiffen. Von RAINER KURLEMANN Pewek ist die nördlichste Stadt Russlands. Der kleine Küstenort auf einer Halbinsel im...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Computer überall

„Computus“ – so heißt das Buch, in dem der Mittelalterhistoriker Arno Borst erklärt, dass Leute, die ihre Texte auf einem Computer schreiben und Geld von einem Konto abheben, Dinge nutzen, deren Bezeichnungen von dem Ausdruck „computus“ abstammen, der zugleich uralt und vielseitig ist. Bereits in der Antike erfassten die Menschen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon