Lexikon

Jacbus von Lüttich

Jacques de Liège; Jacobus Leodinensis
flämischer Musiktheoretiker, * um 1260 Lüttich,  nach 1330 Lüttich; studierte in Paris, anschließend Kleriker in Lüttich. Sein 7-bändiges, enzyklopädisches Werk „Speculum musicae“ (13211325) ist eine der theoretischen Hauptschriften der späten Ars antiqua und wendet sich gegen die neuen Notations- und Kompositionsansätze der Ars nova.
Deepfakes
Wissenschaft

Fakt oder Fiktion?

Immer mehr Fotos und Videoclips werden technisch manipuliert oder durch Künstliche Intelligenz (KI) geschaffen. Das menschliche Auge kann dabei kaum noch Fakten von Fakes unterscheiden. Das fordert die Gesellschaft heraus – und die Forschung obendrein. von TIM SCHRÖDER Als im März 2022 ein Video des ukrainischen Präsidenten...

Ernährungsstudien, Ernährung
Wissenschaft

Die Krux mit den Studien

Immer wieder sorgen Untersuchungen zu Ernährungsthemen für Verwirrung, weil sie früheren Veröffentlichungen widersprechen.

Der Beitrag Die Krux mit den Studien erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon