wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Lloyds

[
lɔidz
]
Abkürzung für Corporation of Lloyds, London; ein Zusammenschluss von britischen Versicherungskaufleuten (Underwriter), die von einem bestimmten zu versichernden Risiko einen ausgewählten Anteil zeichnen; keine Versicherungsgesellschaft. Der Name (Ende des 17. Jahrhunderts) stammt von dem Kaffeehausbesitzer E. Lloyd, bei dem Schiffsinteressenten verkehrten. Lloyds betreibt alle Versicherungszweige, besonders Transport- und Rückversicherung; nimmt neben der Seeversicherung Schiffsklassifikation und -registrierung vor.
Total votes: 25