Gesundheit A-Z

Tomografie

Verfahren der Röntgendiagnostik zur Darstellung einzelner Körperschichten; durch spezielle Bewegungen der Röntgenröhre wird nur eine bestimmte, zuvor eingestellte Ebene des Körpers (bzw. eines Organs) scharf abgebildet. Alle Einzelheiten, die über oder unter der gewählten Ebene gelegen sind, sind unscharf dargestellt. Die Tomografie wird vor allem zur Abklärung von Lungen-, Nieren- und Skelettkrankheiten eingesetzt. Die Tomografie wurde weitgehend durch die Computertomografie und die Magnetresonanztomografie ersetzt.
Jupiter, Planet
Wissenschaft

Helium-Regen und ausgefranster Kern

Das Innere der Riesenplaneten im Sonnensystem ist äußerst exotisch, wie Daten von Raumsonden und Laborexperimenten zeigen. von THOMAS BÜHRKE Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun sind die Riesen im äußeren Sonnensystem. Diese Gasplaneten besitzen 99,5 Prozent der Gesamtmasse aller Planeten. Im Inneren Jupiters fänden mehr als 1300...

Wissenschaft

Dem Ursprung des Erdwassers auf der Spur

Das Markenzeichen des blauen Planeten im Visier: Eine Studie beleuchtet, wie die Himmelskörper entstanden sein könnten, die der jungen Erde einen beträchtlichen Teil ihres Wassers geliefert haben. Aus Modellen auf der Basis von Merkmalen bestimmter Meteorite geht hervor, dass verzögert entstandene Planetesimale das Reservoir für...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon