Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Hundeartige(r)

Hn|de|ar|ti|ge(r)
m.
oder 18
(meist gesellig lebendes) Raubtier mit dolchartigen Eck und Reißzähnen, hochbeiniger Zehengänger mit nicht einziehbaren Krallen, spitzen Ohren und gutem Geruchssinn (z. B. Hund, Fuchs, Schakal, Wolf)

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache