wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lovein

Lovein
[lʌ̣vın]
n.
9
aus der Protesthaltung der 1960erJahre entstandene und zu jener Zeit übliche Art der öffentlichen Veranstaltung, bei der es zu sexuellen Aktivitäten unter den Teilnehmern kommt
[< 
engl.
love
„Liebe“ und
in
„in“]
Total votes: 17