wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unzeitig

n|zei|tig
Adj.
, o. Steig.
1.
nicht zur rechten Zeit
2.
veraltet
unreif; ~es Obst
Total votes: 0