wissen.de
Total votes: 58
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

ganz

das Wort geht zurück auf
mhd.
ganz,
ahd.
ganz „unverletzt, heil“ und lässt sich vermutl. auf
idg.
*ghond zurückführen, das noch in
litau.
gandeti „zufrieden sein, genug haben“ und
got.
gansjan „vorbereiten, bereit machen“; die ursprüngliche Bedeutung ist also „fertig, bereit, genug“, das sich über „vollständig, vollkommen“ zu „komplett“ entwickelte; dazu als Verb
ergänzen
, das aus dem 16. Jh. stammt und sich auf die neuere Bedeutung „komplett“ von ganz beruft, also „komplettieren, vervollständigen“ meint
Total votes: 58