wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

kein

das Wort hat sich aus
ahd.
nichein „nicht einer, niemand“ unter Einfluss von
ahd.
de(c)hein „irgendein“ in mittelhochdeutscher Zeit zur heutigen Form verkürzt;
ahd.
nichein setzt sich zusammen aus nih „und nicht“ und ein „einer“; zunächst bedeutete kein nicht nur „niemand, nichts“, sondern auch „irgendein“
Total votes: 0