wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

schof(e)l(ig)

einen Gefallen, eine Freundlichkeit mit Geiz, Knauserigkeit vergeltend, schäbig, erbärmlich
aus
jidd.
schofel „ärmlich, erbärmlich, schäbig, gemein“, neuhebr. „niedrig“ im Hinblick auf Lebenslage und Gesinnung, aus
hebr.
šāp;maāl „niedrig, gering, tiefstehend“
Total votes: 0