Wahrig Fremdwörterlexikon

Viola

Vi|o|la2
[vi] f.; , s od. o|len; Musik
1 i. e. S.
2 i. w. S.
aus der Fidel entwickelte Art von Streichinstrumenten
2.1
~ d'Amore
Geige mit 67 Darmsaiten, die gestrichen werden, u. je einer Saite aus Messing, die nur mitklingt
2.2
~ da Braccio
= Bratsche
2.3
~ da Gamba
= Gambe
[< ital. viola »Viole, Veilchen, Levkoje« (wohl der Form wegen auf das Musikinstrument übertragen); ital. amore »Liebe« (wohl wegen des lieblichen Tones), da »für, zu«; braccio »Arm«; gamba »Bein«]
Wissenschaft

Gesichtstemperatur könnte biologisches Alter verraten

Kalte Nase, warme Wangen: Diese Merkmale deuten einer Studie zufolge auf ein höheres biologisches Alter hin. Mit Hilfe eines KI-Modells haben Forschende Wärmebildaufnahmen der Gesichter von mehr als 2800 Personen ausgewertet und festgestellt, dass die Temperaturmuster im Gesicht nicht nur altersabhängig sind, sondern auch...

Wissenschaft

Hölzerne Riesen

Windkraftanlagen aus Holz galten lange Zeit als nicht realisierbar. Doch nun setzt ein Umdenken ein, denn der natürliche Baustoff bietet strukturelle und auch ökonomische Vorteile. von JAN BERNDORFF Die Windenergiebranche steckt in einem Dilemma. Sie soll ein wichtiger Eckpfeiler der Energiewende sein und klimaschonend „grünen“...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon