Lexikon

Los-Katis-Nationlpark

Naturschutzgebiet in Kolumbien, 72 000 Hektar groß; grenzt im Nordwesten an Panama und im Westen an den Fluss Atrato; die Berge der Serranía del Darién im Westen (53%) und die vom Ursprung her terrassenförmig angelegten Sumpfgebiete des Atrato (47%) bilden die Hauptregionen. In dieser fruchtbaren Landschaft konnte eine artenreiche Fauna und Flora entstehen; wegen des tropischen Regenwalds mit zahlreichen außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenarten 1974 unter besonderen Schutz gestellt; Weltkulturerbe seit 1994.
Glas, Hand, Wissenschaftler
Wissenschaft

Wandelbares Glas

Faltbare Handy-Displays, feine Isolierungen auf Mikrochips und Fenster, die sich per Knopfdruck abdunkeln lassen – all das lässt sich aus Glas herstellen. Raffinierte neue Fertigungsmethoden machen es möglich. von FRANK FRICK Ein Mann will sein Auto starten. In diesem Moment fliegt ein Golfball auf die Windschutzscheibe zu. Was...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Nicht im Gleichgewicht

Es kommt selten vor, dass in aktuellen wissenschaftlichen Publikationen Arbeiten erwähnt werden, die älter als ein paar Jahre sind. Neulich berichtete die Fachzeitschrift Nature über die Prozesse, die in Wolken ablaufen müssen, damit genug Eispartikel gebildet werden, um es regnen zu lassen. Das Thema ist sicher nicht neu, und so...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon