wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Nichts

[
das
]
ein Begriff der Verneinung, der in einem absoluten oder einem relativen Sinn verstanden werden kann. Das Nichts im relativen Sinn entspricht der Negation (Philosophie). Es enthält seine Bestimmung erst im Hinblick auf den Begriff Sein. Das Nichts im absoluten Sinn spielt eine Rolle: 1. im Mythos als Urgrund, Chaos u. a.; 2. in der Theologie, die von einer „Schöpfung aus dem Nichts“ spricht und damit die Zufälligkeit der Welt meint; 3. in der Existenzphilosophie, besonders in der Fundamentalontologie Heideggers, als das, was das Sein in seiner Möglichkeit prägt, zu einem endlichen Sein macht und in der Existenz als die Grundbefindlichkeit der Angst zum Ausdruck kommt.
Total votes: 43