wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

mein

mein
I.
Pers.pron.
meiner;
gedenke m.!
II.
Possessivpron.
mir gehörig, mir zugehörig;
m. Sohn; ~e Tochter; ~e Kinder; das ist ~e Sache
das geht nur mich an;
hier wohnt m. Zahnarzt
ugs.
der Zahnarzt, zu dem ich immer gehe;
ich muss ~e Arznei noch nehmen
ugs.
die Arznei, die ich regelmäßig nehme;
ach du ~e Güte, du m. Schreck!
Ausrufe des Erstaunens
Total votes: 8