wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

gut

das Adjektiv geht über
mhd.
guot,
ahd.
guot auf
germ.
*goda „zutreffend, gut“ zurück; gleichen Ursprungs sind auch
altengl.
god (vgl.
engl.
good) und
got.
gods in ders. Bed.; außergermanisch vergleicht sich vor allem semantisch
griech.
agathós „tüchtig, wacker, trefflich“; außerdem zeigt sich eine Verwandtschaft mit der Sippe von Gatte, damit wäre eine weitere Bedeutung „passend“ gegeben; auch substantiviert als
Gut
im Sprachgebrauch vorhanden; die Bedeutung ist „Vermögen“, das Wort wird allerdings heute meist mit „Landbesitz“ in Verbindung gebracht; aus dem 16. Jh. stammt
gütig
„wohlwollend, großzügig“, das auf
mhd.
güetec „freundlich“ zurückgeht
Total votes: 0