wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Dammkultur

Häufelkultur
1. beim Kartoffelanbau die übliche Ackerbaumethode, bei der durch einen Häufelpflug Erde um die in Reihen stehenden Stauden angehäufelt wird; ähnlich bei anderen Kulturen. 2. Bewirtschaftungsart landwirtschaftlich genutzter Gebiete mit hohem Grundwasserstand: Die Ackerflächen sind nach der Mitte zu hoch gewölbt und bilden zwischen den begrenzenden Gräben schmale Rücken. Früher von Bedeutung bei der Kultivierung von Flachmooren.
Total votes: 11