Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

auf

auf
I.
Präp.
mit Dat.
1.
an der Oberfläche von;
auf dem Tisch liegen; auf dem Wasser schwimmen
2.
an einer Stelle;
auf einem Platz; auf einer Insel
3.
zur Bez. einer Tätigkeit
auf der Suche nach etwas; auf der Reise
II.
Präp.
mit Akk.
1.
an die Oberfläche von;
auf einen Berg steigen; etwas auf den Boden stellen; bis auf die Haut nass werden
2.
an eine Stelle (hin), zu einer Behörde;
aufs Rathaus, aufs Standesamt gehen
3.
zur Angabe einer Zeitspanne
auf eine Woche verreisen
4.
zur Angabe eines Zeitpunkts
jmdn. auf den Abend einladen; ich komme auf acht Uhr
landsch.
;
von einem Tag auf den anderen; er ist auf die Minute pünktlich
5.
Art und Weise
auf gut Glück; etwas auf Raten kaufen; es geht auf Leben und Tod; etwas auf Deutsch sagen
6.
Ziel und Zweck
auf jmds. Wohl trinken; böse auf jmdn. sein; auf etwas achten, hoffen; jmdm. auf/Auf Wiedersehen sagen; im Hinblick auf etwas; auf dass
veraltet
damit;
auf dass der Wein dir wohl bekomme
7.
Grund, Voraussetzung
auf Grund
aufgrund
8.
bei Maßangaben
drei Äpfel gehen auf ein Pfund; auf jeden kommen 5 Euro
9.
bei Wiederholungen
es ging Schlag auf Schlag
10.
mit Adj. zur Bildung des absoluten Superlativs
aufs beste/Beste, aufs schönste/Schönste
11.
auf sein
a)
aufgestanden sein, sich außerhalb des Bettes befinden;
ich bin schon a., bin noch a.
b)
ugs.
offen sein;
die Tür ist a.
III.
Adv.
1.
nach oben;
auf!
los, vorwärts!;
auf und ab, auf und nieder
2.
kurz für
aufmachen;
Augen auf!
3.
in der Fügung
von auf
von her, seit;
von Jugend auf; von klein auf
Frau, Ferne, Vergessen
Wissenschaft

Der Sinn des Vergessens

Es ist lästig, sich an etwas nicht erinnern zu können. Aber dass wir nicht alles im Gedächtnis behalten, ist eine lebenswichtige Leistung des Gehirns. von rolf heßbrügge Versäumte Termine, Versagen in Prüfungen, geistiger Verfall – Vergesslichkeit ist gefürchtet. Dabei hat es auch eine gute Seite, dass der Mensch vergessen kann:...

Löcher, Sand, Wüste
Wissenschaft

Klimawandel im Rückspiegel

Ein Blick in die Vergangenheit könnte helfen, die aktuelle Klimakrise zu meistern. Wie sind frühere Kulturen mit Klimasprüngen umgegangen? Archäologen und Paläo-Klimatologen können dazu wichtige Erkenntnisse beisteuern. von ROLF HEßBRÜGGE Das Thema des internationalen Spitzentreffens im September 2021 verblüfft auf den ersten...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon