wissen.de
Total votes: 32
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Jahr

Jahr
n.
1
1.
Zeitraum eines Umlaufs der Erde um die Sonne, Zeitraum von zwölf Monaten oder 365 Tagen;
die sieben fetten, mageren ~e
biblisch
gute, schlechte Zeiten;
das J. geht zu Ende, neigt sich dem Ende zu; ein gutes, erfolgreiches J.; ein halbes J.
sechs Monate;
das neue J.; auf ~e hinaus
für lange Zeit;
J. für J.
jedes Jahr;
für ~e
für lange Zeit;
im ~e
Abk.: i. J.
1970; (des) laufenden ~es
Abk.: l. J.
;
nächsten ~es
Abk.: n. J.
;
mit den ~en
mit der Zeit;
nach, vor J. und Tag
nach, vor sehr langer Zeit;
ohne J.
Abk.: o. J.
; in bibliographischen Angaben
ohne Angabe des Erscheinungsjahres;
seit ~en; jedes J. wieder; seit J. und Tag
seit sehr langer Zeit;
übers J.
ein J. später;
von J. zu J.
über einen langen Zeitraum hinweg;
vor ~en
vor langer Zeit
2.
Lebensjahr;
20 ~e alt sein; eine Frau von 30 ~en; Kinder ab 6 ~en; Schüler bis zu 18 ~en; für seine 70 ~e ist er noch rüstig
für sein Alter;
viele ~e auf dem Buckel haben
ugs.
alt sein;
die Bürde, Last der ~e
geh.
das Alter;
er ist schon hoch an ~en
geh.
alt;
er ist noch jung an ~en
geh.
jung;
in die ~e kommen
alt werden;
in den besten ~en sein
ugs.
zwischen 40 und 60 Jahre alt sein;
in jungen ~en
in der Jugend;
in der Blüte der ~e
in der Jugend;
er ist um ~e gealtert
er ist sehr schnell alt geworden
Total votes: 32