wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

keulen

keu|len
V.
1, hat gekeult; mit Akk.
nach Vorgabe des Tierschutzgesetzes schlachten (ursprünglich: ein Tier mit der Keule töten);
Schweine k.
Total votes: 0