wissen.de

Einführung

Einjährige Pflanzen: Die Sommerannuellen

Einjährige Pflanzen - oder auch Annuellen, die im Frühjahr auskeimen und mit der Bildung des Samens ihren Lebenszyklus wieder beenden, nennt man Sommerannuellen. Auf den Feldern oder am Wegesrand begegnet uns in der warmen Jahreszeit das eine oder andere sommerannuelle "Unkraut". Wie nützlich so manche einjährige Pflanze sein kann, lässt sich am Beispiel der Ringelblume ausmachen, deren heilende Wirkung über Völker und über Generationen hinweg geschätzt wird. Dill zum Beispiel gehört auch zu den Sommerannuellen. Die einjährige krautige Pflanze gehört in die Töpfe und Schüsseln unzähliger Küchen weltweit, wenn seine Verwendung als Küchengewürz auch sehr unterschiedlich ist.

Manche sind schön, manche sind schmackhaft, manche haben heilsame Wirkung - aber sie haben alle nur ihren einen, kurzen Starauftritt. Grund genug, einmal genauer hinzuschauen!

Total votes: 66
Anzeige