wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Beute2

Beu|te2
f.
11
; veraltend
1.
Holzgefäß, Back, Wassertrog
2.
hohler oder ausgehöhlter Waldbaum als Bienenstock
[< 
mhd.
biute
„Bienenkorb, Badetrog“, < 
ahd.
biot, biet
„Tisch, Brett“]
Total votes: 0