wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Beutelratten

Didelphidae
(Über-)Familie der Beuteltiere von Maus- bis Katzengröße; manchen Arten fehlt der Brutbeutel; von gedrungenem Körperbau, mit zugespitztem Kopf und meist nacktem Greifschwanz; Allesfresser; zahlreiche Arten leben in Nord- und Südamerika. Hierzu gehören u. a.: Opossum, Beutelspitzmaus, Schwimmbeutler.
Total votes: 0