wissen.de
You voted 3. Total votes: 39
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Freibeuter

die Bezeichnung für einen Seeräuber ist seit dem 16. Jh. gebräuchlich und aus
ndrl.
vrijbuiter entlehnt; einer Zusammensetzung aus
mndrl.
vrij „frei“ und buit „Beute“, also „freigegebene Kriegsbeute“
You voted 3. Total votes: 39