wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

etepetete

ete|pe|te|te
Adj.
, o. Steig.; nur mit „sein“
zimperlich, übertrieben empfindsam, auf Formen haltend
[im Niederdeutschen in vielen ähnlichen Formen gebräuchlich, zu
öt
„geziert, zimperlich“; wahrscheinlich lautmalende Wortspielerei für zimperliches Gerede mit hoher Stimme]
Total votes: 8