wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kaum

kaum
Adv.
1.
beinahe nicht;
es ist k. noch hell; jmdn., etwas k. kennen
2.
mit Mühe;
ich habe es k. geschafft, mit der Arbeit fertig zu werden
3.
wahrscheinlich nicht;
er wird k. (noch) kommen
4.
gerade erst nachdem;
k. hatte er sich zu Bett gelegt, als das Telefon klingelte; es war vorbei, k. dass es begonnen hatte
5.
bei Maß und Zeitangaben
etwas weniger als;
nach k. zwei Stunden; er wiegt k. 50 Kilo
Total votes: 0