wissen.de
Total votes: 117
wissen.de Artikel

Der 4-Millimeter-PC

Neuestes Apple-Laptop-Modell mit zukunftsweisender Flash-Technologie

Es wiegt nur 1,36 Kilogramm und misst an der dünnsten Stelle nur 4 Millimeter und an der dicksten lediglich 1,9 Zentimeter: das neue MacBook Air von Apple. Das "dünnste Notebook der Welt", das Apple-Chef Steve Jobs auf der MacWorld Expo in San Francisco einem begeisterten Publikum präsentierte, kostet ab 1699 Euro. Im Februar 2008 soll es das Gerät im Handel geben.

Starkes Design - schwach bei den Anschlüssen

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Leichtgewicht: das neue MacBook Air
Obwohl die Apple-Aktie nach der Präsentation um fast zehn Dollar fiel, hat das MacBook Air vermutlich das Zeug zum Bestseller. Selbst Apple-Gegnern dürfte es schwer fallen, gegen die elegante Ästhetik des ultradünnen Laptops mit Aluminium-Gehäuse Einwände zu formulieren. Bei der Ausstattung sind dagegen Schwachpunkte festzustellen: Ein CD- bzw. DVD-Laufwerk gibt es ebenso wenig wie mehrere USB-Anschlüsse. Weit vorne dagegen liegt es mit einer Akkulaufzeit von fünf Stunden - deutlich mehr als die meisten Notebooks in der Preisklasse.

 

Der Flash-Speicher für den mobilen PC

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Michael Fischer, wissen.de
Total votes: 117