Lexikon

Makkabide

[
die; hebräisch
]
jüdisches Weltsportfest, erstmals 1932 in Tel Aviv zum 1800. Jahrestag des letzten Aufstands der Juden gegen die Römer unter Simon Bar Kochba durchgeführt; Wettkämpfe nach dem Vorbild der Olympischen Spiele. Seit 1950 werden die Makkabiaden alle 4 Jahre ausgetragen.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch